Waldbad Polenz – Badespaß – Tourismus – Events

Ereignisreiches Wochenende im Polenzer Waldbad

Am Wochenende vom 13./14.08.22 ging es bei schönem Wetter richtig rund im Waldbad Polenz:

 

Am Sonnabend rockten drei Bands aus Dresden und dem Erzgebirge das Waldbad zum 11.WaldBadRock – DREHMOMENT, RADIO F und HEADLESS ROOSTER – da ging wie immer die Post so richtig ab…

Erstmals gab es ein Vorprogramm für Kinder mit rockigen, frechen Kinderliedern, gestaltet von TOMMiE & die LiMOBANDE“ – Rockmusiker mit Herz für Kinder (www.hallo-tommie.de)!

 

Und am Sonntag nach Zwangspause endlich wieder ein Badfest, organisiert vom Verein Kulturinitiative Polenz e.V. mit Programm für Groß und Klein (Hüpfburg, Basteln, Kinderschminken ...).

Das Hinkelsteinwerfen mit Asterix und Obelix war wieder ein Höhepunkt, allein bei den Kindern starteten mehr als 30! Sie wagten nach der Siegerehrung alle mit Asterix einen Sprung ins kühle Nass, ein Eis gab es auch noch …

 

Und dann gab es für die Besucher des Festes noch eine ziemlich spektakuläre Herausforderung:

Die quer über das Schwimmbecken gespannte Slackline!

 

Geschafft hat es niemand, alle Versuche endeten im kühlen Nass … aber die 10-jährige Flora M. aus Polenz schaffte immerhin beeindruckende fünf Meter – Hut ab!

 

Zum Feierabend war auch der Frontmann von Radio F und TOMMiE & die LiMOBANDE nach seinen Auftritten beim WaldBadRock nochmal aktiv an der Slackline:

Super Haltungsnoten, an der Länge der zurückgelegten Strecke auf der Line kann noch gearbeitet werden … ;-)

 

Zum Abschluß des Badfestes starteten wieder zig Heliumballons in den sommerlichen Abendhimmel. In der Vergangenheit kamen mit den Ballons verschickte Grußkarten auch zurück - in diesem Fall bitte melden unter vorstand@kultur-in-polenz.de oder tel. 0176 41501376. Für den am weitesten geflogenen Ballon gibt es einen Preis ...

 

Fazit: Ein rundum gelungenes Wochenende im Waldbad Polenz!

Danke an alle Mitwirkenden und die zahlreichen Besucher - auf ein neues im nächsten Jahr ...!

 

 

 

Danke an alle Mitwirkenden und die zahlreichen Gäste - auf ein Neues in 2023!

 

Bernd Mutscher

Zurück